Motorikwürfel für Kinder ab 1 – Unsere Erfahrungen und Empfehlungen

Kinder ab 1 Jahr sind bereits in der Lage, zunehmend besser komplexe Zusammenhänge zu erkennen. Es ist deshalb hilfreich, die dafür motorischen und mentalen Fähigkeiten möglichst früh zu fördern. Für diese Zwecke eignet sich ein Motorikwürfel für Kinder ab 12 Monate hervorragend, denn diese Spielzeuge bieten nicht nur eine Vielzahl von abwechslungsreichen Beschäftigungsmöglichkeiten, sondern fördern auch die Kreativität, die Motorik und den Tastsinn Deines Kindes.

Aber wo genau liegen die Vorteile eines Motorikwürfels und welche Variante eignet sich besonders gut für einjährige Kinder? Wir haben für Dich alle relevanten Informationen zusammengetragen.

Motorikwürfel für Kinder ab 1: Die vielseitige Beschäftigungsmöglichkeit

Motorikwürfel werden auch als Activity-Würfel bezeichnet und sind im Handel in vielen verschiedenen Preisklassen erhältlich. Die Spielzeuge bieten Deinem Kind gleich auf vier oder fünf verschiedenen Seiten des Würfels die Möglichkeit, sich auf unterschiedliche Art und Weise zu beschäftigen. Die meisten Motorikwürfel sind zudem an der Oberseite mit einer interessanten Motorikschleife versehen, die garantiert sofort die Aufmerksamkeit Deines Kindes auf sich ziehen wird.

Bei uns gab es den Würfel mit Motorikschleife zum ersten Geburtsag und wurde dann fast ein Jahr immer wieder gerne gespielt

Beim Erkunden der einzelnen Aufgaben auf dem Motorikwürfel werden diverse Entwicklungspunkte bei Deinem Kind ab 12 Monate unterstützt. Grundlegend werden hier sowohl sensorische, als auch visuelle Reize vermittelt. Das Erkennen von Formen und Farben hilft Deinem Nachwuchs dabei, klare Strukturen in der Denkweise zu formen. Dein Kind kann Zusammenhänge erkennen, wie etwa gleiche Farben der Muster. Durch die vielen Motive werden auch Pflanzen, Tiere und/oder Gebäude spielerisch vorgestellt.

Das Halten, Greifen und Bewegen der einzelnen Spielelemente fördert die Koordination sowie den Muskelaufbau. Anspruchsvollere Aufgaben regen zudem das kreative Denken an. Einige Motorikwürfel sind zudem mit Melodien und Rasseln ausgestattet und schulen so den Hörsinn Deines Kindes. Nicht zuletzt kann Dein Sprössling die verschiedenen Oberflächenstrukturen des Motorikwürfels ertasten, was die Feinmotorik zusätzlich fördert.

Hape E1810 - Motorikwürfel Kleine Tierchen, aus Holz, ab 12 Monate
  • Mit dem großen Motorikwürfel Kleine Tierchen wird es sicher nie langweilig. Seine fünf Seiten laden Kinder...
  • Niedliche Kugeln mit Gesichtern lassen sich auf der Motorikschleife verschieben
  • Tierköpfe aus Holz regen die Phantasie der Kleinen an und animieren zum Hämmern, Drehen und Schieben

Motorikwürfel ab 1 Jahr: Welche Aspekte müssen beachtet werden?

Motorikwürfel werden in großer Auswahl bereitgestellt, sodass Kunden nicht immer sofort erkennen können, inwiefern es sich bei ihrer Wahl um ein hochwertiges Kinderspielzeug handelt. Damit Du garantiert einen qualitativen, kindgerechten und interessanten Motorikwürfel für Dein Kind findest, solltest Du beim Kauf die nachfolgenden Kriterien beachten.

Qualität: Die Verarbeitung der zahlreichen Bestandteile eines Motorikwürfels muss qualitativ und hochwertig sein. Der Würfel soll schließlich nicht nur langfristig funktionieren, sondern – was viel wichtiger ist – er darf nicht zu einer Gefahr für Dein Kind werden. Sich lösende Kleinteile oder absplitterndes Holz können hier schnell zu Risiko werden, denn es besteht Verletzungs- und Erstickungsgefahr.

Motorikwürfel mit Schleife ab 12 Monate - Ein tolles Geschenk zum ersten Geburtstag, welches viel Spaß macht und die Entwicklung des Kindes fördert

Altersempfehlung: Mit zunehmendem Alter Deines Kindes sollten die Herausforderungen des Motorikwürfels größer werden. Umgekehrt bedeutet das für Dich, dass Dein Kind im Alter von 12 Monaten mit zu vielen verschiedenen Angeboten und Möglichkeiten überfordert sein kann. Licht- oder Geräuscheffekte sind in diesem Alter deshalb bislang noch nicht unbedingt nötig. Achte diesbezüglich immer auf die Altersempfehlung des Herstellers.

Material: Die meisten Motorikwürfel bestehen aus Holz. Vereinzelt findest Du aber auch Modelle aus Kunststoff. Da die Haptik von Holz allerdings ungleich besser ist, als die von Plastik, bevorzugt die Mehrheit der Eltern und Kinder einen Motorikwürfel aus dem hochwertigen Naturmaterial. Grundsätzlich ist es jedoch letzten Endes Deine Entscheidung, für welches der beiden Materialien Du Dich entscheidest. Wichtig ist nur, dass der Motorikwürfel für Kinder ab 1 Jahr aus geprüften, schadstoffarmen Materialien besteht. Hier solltest Du darauf achten, dass das Spielzeug die strengen Qualitätsanforderungen der EU-Richtlinie EN 71 erfüllt.

Angebot
Eichhorn 100002235 buntes Spielcenter, Motorikwürfel mit Motorikschleife, Uhr, Motorikspiel,...
  • Spiele-Center mit Motorikschleife und 4 Spielen auf den Seitenteilen - auf der Oberseite des bunten...
  • 4 verschiedene Spielmöglichkeiten auf den Seitenteilen - Seite 1: Spiel-Uhr mit zwei Zeigern für Stunden und...
  • Trainiert motorische Fähigkeiten - durch die unterschiedlichen Aktivitäten am Würfel werden die...

Wie lange sind Motorikwürfel für ein Kind interessant?

Je mehr Spielelemente Dein Motorikwürfel bietet, desto länger wird sich auch Dein Kind intensiv damit beschäftigen. Wie lange das genau sein wird, lässt sich nicht so leicht beantworten, denn hier sind neben der Anzahl der Spielmöglichkeiten auch die Interessen Deines Kindes ausschlaggebend.

Hat der Motorikwürfel nicht mehr zu bieten als einige Formensortierer und Drehräder, wird Dein Nachwuchs vielleicht bis zum zweiten Geburtstag damit spielen. Danach sind die Aufgaben für Deinen Nachwuchs keine großartige Herausforderung mehr und werden uninteressant. Mit Motorikschleifen beschäftigen sich Kinder hingegen oft auch noch bis zum dritten Lebensjahr und darüber hinaus, denn sie erfordert ein gewisses Maß an Geschicklichkeit. Gleiches gilt für Schiebeschienen, die mit mehreren Steckfiguren versehen sind und beispielsweise nach Farbe oder Größe sortiert werden müssen.

Es gibt durchaus auch Würfel, die für Kinder bis zu 6 Jahre geeignet sind. Solche Modelle halten dann integrierte Kochplatten, aufgezeichnete Fahrbahnen, Uhren und vieles mehr bereit und können so auch die Aufmerksamkeit größerer Kinder auf sich ziehen.

Zusammenfassung zu den Motorikwürfeln ab 1 Jahr

Motorikwürfel sind abwechslungsreich und schulen zahlreiche Entwicklungsbereiche Deines Kindes. Sie eignen sich bereits ab 12 Monaten, sodass auch schon die Kleinsten spielerisch lernen können. Ein großer Vorteil des Motorikwürfels ist es, dass beim Spielen nicht nur eine Fähigkeit angesprochen wird, sondern dass Du je nach Ausführung ein erstklassiges Rundumpaket für Deinen Nachwuchs finden kannst. Da es die Motorikwürfel in verschiedenen Preisklassen, Größen und mit unterschiedlicher Ausstattung gibt, findest Du garantiert ein perfektes Modell für Deinen kleinen Liebling.

Beitrag auf Pinterest merken

Motorikwürfel ab 1 Jahr - Unsere Erfahrungen, Tipps und Empfehlungen zum Activity Würfel für Kinder ab 1 Jahr

Weitere Ideen für Kinder ab 1 Jahr
Neben den hier aufgeführten Ideen haben wir viele weitere Beiträge zu unseren Erfahrungen und passendem Spielzeug ab 1 Jahr veröffentlicht. Vielleicht ist da ja auch noch ein wenig Inspiration für dich dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar