Lernspielzeug für Kinder ab 1 – Unsere Erfahrungen und 5 Spielideen

Der Mensch lernt sein ganzes Leben lang und jede Form der Entwicklung und Veränderung ist maßgeblich an einen Lernprozess gebunden. Dabei bilden die ersten Lebensmonate und -jahre die revolutionärsten Zeiten im Leben, denn im Baby- und Kleinkindalter fällt uns das Lernen deutlich leichter, als im Erwachsenenalter.

Damit Du Dein Kind in seiner Entwicklung fordern und fördern kannst, stehen im Handel eine Reihe von Lernspielzeugen zur Verfügung, die nicht nur einen Lerneffekt besitzen, sondern gleichzeitig auch noch für viel Spaß im Kinderzimmer sorgen. Wir stellen Dir in diesem Artikel nicht nur einige der besten Lernspielzeuge für Kinder ab 12 Monaten vor, sondern sagen Dir auch, welche Aspekte Du beim Kauf unbedingt beachten solltest.

Lernspielzeug ab 1 Jahr: Diese Aspekte solltest Du beachten!

Beziehe bei der Wahl immer die Vorlieben Deines Kindes mit ein, denn dann kannst Du Dir sicher sein, dass der Nachwuchs auch langfristig Gefallen an dem neuen Spielzeug findet. Spielzeug, was die aktuellen Interessen Deines Kindes abbildet, kann bereits als Lernspielzeug geeignet sein, denn nur mit solchen Dingen wird sich Dein Kind gerne und oft beschäftigen. Dabei ist aber wichtig: Nur Spielsachen, die Deinen Nachwuchs dazu animieren, selbst aktiv zu werden, bewirken auch einen Lerneffekt. Spielsachen, die Dein Kind beispielsweise per Knopfdruck mit Bildern und Geräuschen berieseln, bieten ausschließlich ein passives Spielvergnügen und können damit auch keine Wirkung erzeugen. Um etwas zu lernen, ist es erforderlich, dass Dein Kind aktiv handelt.

Produkte mit Kleinteilen oder scharfen Kanten sind in diesem Alter noch völlig ungeeignet, denn sie können zu schweren Unfällen führen. Auch Bücher, die viel Text enthalten und wenige Bilder eignen sich besser für ältere Kinder, denn mit 12 Monaten fehlt es Deinem Kind hier einfach noch an der notwendigen Konzentrationsfähigkeit.

Vielseitig und besonders aufwändig muss Lernspielzeug für einjährige Kinder grundsätzlich nicht sein, denn ein überschaubares Angebot mit Lerneffekt entpuppt sich hier als deutlich sinnvoller. Damit die unterschiedlichen Sinne des spielenden Kindes angesprochen werden, reichen in vielen Fällen einfache Holzelemente vollkommen aus. Allerdings ist nicht jedes elektronische Spielzeug auch gleichzeitig ungeeignet als Spielzeug für Kinder ab 1 Jahr, denn viele elektronische Spielwaren können durchaus einen echten Lerneffekt mitbringen.

Lernspielzeug ab 1: Unsere 5 Spielideen für Kinder ab 1 Jahr

Inzwischen wird Spielzeug längst nicht nur als Zeitvertreib genutzt, sondern es muss viele Ansprüche gleichzeitig erfüllen. So sollte es pädagogisch wertvoll sein, ohne dass die Kinder beim Spielen überfordert werden. In diese Kategorie fallen Lernspielzeuge, denn diese bekommen den Spagat zwischen Lernen und Spielen oftmals hervorragend hin.

Im Handel sind sowohl klassische Lernspielzeuge erhältlich, die meist aus Holz gefertigt werden, als auch moderne Spielwaren, die mit einigen technischen Features ausgestattet sind. So sind unter anderem die ersten Spielzeug-Tablets und Smartphones für Kinder ab 12 Monaten geeignet. Allerdings muss Lernspielzeug nicht immer Laute von sich geben, denn vor allem Kleinkinder benötigen ausschließlich Spielzeug, bei dem es was zu lernen und zu entdecken gibt. Es muss sich dabei dann auch nicht zwangsläufig um Tiergeräusche, Musik oder bunte Lichter handeln, sondern vielmehr um interessante Dinge, die die Neugierde der Kleinen wecken. Das folgende Lernspielzeug kommt beispielsweise komplett ohne elektronische Komponenten aus und macht mindestens genauso viel Spaß:

Nachziehspielzeug

Nachzielspielzeug ist ein tolles Lernspielzeug ab 1 Jahr, da es die Kinder zur Bewegung animiert und damit die Grobmotorik fördert

Nachziehspielzeuge gibt es in den verschiedensten Varianten. So triffst Du beispielsweise auf niedliche Nachziehhunde oder kleine Autos, die Dein Kind dazu animieren, sich eigenständig fortzubewegen. Nachziehspielzeug fördert insbesondere die Grobmotorik, sodass Dein kleiner Liebling schneller das sichere Gehen lernt.

Hier findest Du unseren Beitrag zum Nachziehspielzeug für Kinder ab 1 Jahr

Kleines Fühl- und Bilderbuch

Mit kleinen Büchern zum Gucken und Anfassen werden verschiedene Sinne des Kindes gefördert, weshalb sie sich gut als Spielzeug eignen

Kinder wollen greifen, sehen und begreifen. Mit einem kleinen Fühl- und Bilderbuch werden gleich mehrere Sinne Deines Sprösslings gefördert, wie die Kreativität und Konzentrationsfähigkeit. Zudem lernt Dein Baby beim Anschauen und Vorlesen verschiedenste Wörter, was natürlich der sprachlichen Entwicklung zugutekommt.

Puzzle/Steckpuzzle

Kleine Steckpuzzle aus Holz sind super Lernspiele für 1-jährige Kinder - Sie fördern die Hand-Augen-Koordination und die Feinmotorik im frühen Alter

Das erste Steckpuzzle ist ebenfalls gut für Kinder ab 1 Jahr geeignet. Oft werden die Puzzle aus Holz gefertigt und beinhalten einige wenige Puzzleteile, die sich leicht greifen und entnehmen lassen. Beim puzzeln wird die Ausdauer, das räumliche Denken und die Feinmotorik gefördert, aber natürlich auch die Hand- und Augenkoordination sowie das Gefühl für Formen.

Hier findest Du unseren Beitrag zu Puzzle aus Holz für Kinder ab 1 Jahr

Puppen-Lauflernwagen

Unser Kind liebt seinen Einkaufswagen und seine Kuscheltiere, beides wird gerne durch die Gegend gefahren

Mit einem Jahr beginnen die meisten Kinder, sich für Puppen zu interessieren. Damit Dein Kind seine erste weiche Stoffpuppe sicher durch die Wohnung manövrieren kann und dabei auch noch aktiv beim Laufen lernen unterstützt wird, bietet sich ein Lauflern-Puppenwagen für Kinder ab 1 optimal an. Die Wägen bestehen meist aus Holz und animieren deinen Nachwuchs, sich zu bewegen.

Holzbausteine

Bauklötze sind ein tolles Holzspielzeug für Einjährige Kinder, ideal mit dem Deckel als zusätzliches Steckspiel

Holzbausteine gehören in jedes Kinderzimmer, denn sie sind mitunter der Klassiker bei den Lernspielzeugen. Durch das Sortieren und Zusammenbauen von kindgerechten Bauklötzen werden vor allem die Geschicklichkeit und die Strategiefähigkeit Deines Kindes geschult. Die vielen, oft bunten Bausteine laden zudem zu einem kreativen Spiel ein, wo der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt werden. Wir haben darauf geachtet, dass es gleichzeitig ein Steckspiel ist, denn je nachdem, wann genau Du die Bauklötze anschaffst, wird zu Beginn vielleicht noch nicht gestapelt. Bei uns wurde bis dahin allerdings schon mal fließig gesteckt 🙂

Hier findest Du unseren Beitrag zu Bauklötzen für Kinder ab 1

Zusammenfassung zum Lernspielzeug für Kinder ab 1 Jahr

Ein Kind kreativ herauszufordern und in all seinen Eigenschaften und Talenten zu fördern, ist sehr wichtig für die Entwicklung. Gemeinsames Spielen fördert nicht nur die Bindung zwischen Deinem Kind und Dir, sondern fördert gleichzeitig auch die Entwicklung Deines kleinen Lieblings. Neben bestimmte Fähigkeiten, die spielerisch trainiert werden, wird auch das Selbstwertgefühl Deines Kindes aufgebaut.

Die Fähigkeit, logische Schlussfolgerungen zu ziehen wird hervorragend unterstützt und die Einhaltung gewisser Regeln wird ebenfalls früh genug geübt. Du siehst also: Für die kindliche Entwicklung ist Spielen mit pädagogisch wertvollem Lernspielzeug nicht nur empfehlenswert, sondern sogar wichtig.

Beitrag auf Pinterest merken

Lernspielzeug ab 1 - Unsere Erfahrungen und fünf tolle Ideen für Spielzeug für Kinder ab 1 Jahr

Weitere Ideen für Kinder ab 1 Jahr
Neben den hier aufgeführten Ideen haben wir viele weitere Beiträge zu unseren Erfahrungen und passendem Spielzeug ab 1 Jahr veröffentlicht. Vielleicht ist da ja auch noch ein wenig Inspiration für dich dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar